Qualitätsurteil Assekurata: exzellent

unabhängiger Versicherungsmakler in München

Ecken und Kanten. Freche Farben.
Unkonventionell. Individuell.
Genau wie Sie. Und wir.

Neugierig? Entdecken Sie das runde Konzept hinter den eckigen Früchten!

Pflegerentenversicherung

Die Pflegerentenversicherung ist die "Königsklasse" der Pflegeversicherung. Durch dieses nach Art der Lebensversicherung kalkulierte Produkt lässt sich ein optimaler Vermögensschutz gestalten.

Eine ergänzende Pflegevorsorge ist erforderlich

Enkel und Oma mit Pflegezusatzversicherung

Im Jahre 1995 wurde in Deutschland die Pflegepflichtversicherung eingeführt – allerdings war schon damals abzusehen, dass dieser wichtige und richtige Schritt nicht ausreichen würde, eine ausreichende Absicherung zu gewährleisten.

Die demografische Entwicklung führt dazu, dass wir im Alter in zunehmendem Maße auf Unterstützung angewiesen sind – trotz oder gerade wegen immer besserer medizinischer Möglichkeiten. Anders gesagt: Wir werden einfach alle zu alt!

Allerdings dürfen auch die Risiken, in jüngeren Jahren auf Hilfe angewiesen zu sein, nicht unterschätzt werden, da hier in der Regel eine sehr lange Pflegedauer zu berücksichtigen ist.

Das Bewusstsein für eine Pflege-Vorsorge ist vorhanden

Umfragen zeigen seit Jahren, dass in der Bevölkerung ein hohes Bewusstsein besteht, ergänzende Pflegevorsorge betreiben zu müssen – es passiert allerdings viel zu wenig, was die geringe Zahl von Pflegeergänzungsversicherungen zeigt.

Deshalb hat die Politik reagiert und Anfang 2013 die staatlich geförderte Pflegezusatzversicherung eingeführt ("Pflege-Bahr").

Durch die mediale Aufmerksamkeit wird jetzt nicht nur noch intensiver über die Notwendigkeit ergänzender Vorsorge nachgedacht und gesprochen, sondern endlich wird auch vermehrt gehandelt!

Nach Art der Krankenversicherung kalkuliert

Die staatlich geförderte Pflegezusatzversicherung (Pflege-Bahr) sowie das Pflegetagegeld ungefördert sind nach Art der Krankenversicherung kalkuliert.

Systembedingt liegen in dieser Kalkulation Nachteile, z.B.

  • beinhalten diese Produkte eine Beitragsanpassungsklausel, d.h. es besteht die Gefahr von kranken­ver­sicher­ungstypischen Beitrags­anpassungen und
  • es gibt nur eine geringe Flexibilität bei der Gestaltung des Versicherungs­schutzes.

Daher empfehlen wir Ihnen, Ihre Pflegevorsorge gleich richtig zu gestalten und ein Produkt zu wählen, das nach Art der Lebensversicherung kalkuliert ist – eine Pflege­renten­versicherung.

 

Bitte beachten Sie auch unseren Blog-Beitrag zum Pflegekautionskonto.

Dort stellen wir Ihnen ein Konzept zur Absicherung des Pflegerisikos vor, das wir "Pflegekautionskonto" nennen, da eine Auszahlung immer erfolgt (auch wenn der Pflegefall nicht eintritt).

Mini-Frucht vom unabhängigen Versicherungsmakler

Hengstenberg & Partner GmbH hat 4,98 von 5 Sterne | 63 Bewertungen auf ProvenExpert.com