Menü
Frau sitzt in einem Hörssal

Wozu eine Arbeitskraftabsicherung für Azubis und Studenten?

Über das H&P-Blog

In unserem Blog erhalten Sie aktuelle Informationen rund um die Themen Vorsorge und Versicherungen, über unser Unternehmen und was uns in München auffällt und gefällt.

Diskutieren Sie mit: Wir freuen uns über Ihre Kommentare und jedes konstruktive Feedback.

RSS-Feed abonnierenRSS-Feed

Beitrags-Archiv

Junge Leute, die nach der Schule in eine Berufsausbildung wechseln oder ein Studium beginnen – da muss man sich noch keine Gedanken um Versicherung und Vorsorge machen. Oder?

In jungen Jahren ist der beste Zeitpunkt, das Thema "Arbeitskraftabsicherung" anzugehen! Nie mehr wird es preiswerter möglich sein als jetzt. Die Beiträgshöhe einer entsprechenden Absicherung berechnet sich im Wesentlichen aus vier Komponenten: 

  1. dem Alter bei Vertragsabschluss,
  2. dem Gesundheitszustand bei Vertragsabschluss, 
  3. dem Risikopotenzial des angestrebten Berufs und dem 
  4. Versicherungsumfang (Höhe der monatlichen Lohnersatzzahlung und Laufzeit). 

Junge Menschen zahlen also schon aufgrund ihrer Jugend weniger – und gesünder sind sie in der Regel auch. 

Schon bei Studenten zeigt sich, wie schnell die Gesundheit zum Problemthema werden kann. Die Zahl der Studenten, die im Lauf ihres Studiums mit dem Leistungsdruck nicht mehr klarkommen und psychiatrische Hilfe suchen, steigt von Jahr zu Jahr. Das kann bei späterer Beantragung dieses so notwendigen Versicherungsschutzes zu Schwierigkeiten in Form von Zuschlägen und Ausschlüssen führen. Auch Sportverletzungen führen nicht selten zu dauerhaften Ausschlüssen.

Autor Profilbild

Manche Dinge klärt man eben besser doch frühzeitig – wenn sie am preiswertesten sind!

Auf unserer Website finden Sie daher Informationen für die Lebensabschnitte Studium, Ausbildung und Berufseinstieg.

Ansonsten machen Sie es sich doch bequem: Bei einem Beratungsgespräch erklären wir Ihnen gerne mehr! Ich stehe allen Berufseinsteiger für Fragen gerne zur Verfügung!

Hengstenberg & Partner

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über Ihren Kommentar! Spam, Werbung und Unhöflichkeiten werden rigoros gelöscht. Kritische Kommentare sind o.k.

Bitte benutzen Sie einen persönlichen Namen oder Initialen und nicht den Namen eines Unternehmens oder einer Website – dies würde als Spam gewertet und gelöscht.

Weitere Blogbeiträge aus der Rubrik(en) „Vorsorge“

Frau sitzt in einem Hörssal

Wozu eine Arbeitskraftabsicherung für Azubis und Studenten?

am 25. Oktober 2019 von Peter Przybilla

Hengstenberg und Partner Versicherungsmakler

Rentenversicherungspflicht für Selbständige?

am 23. September 2019 von Hengstenberg & Partner

Holzboot auf einer Wiese nah am Wasser

Zuverlässiger Schutz der Kundengelder bei Standard Life

am 15. Dezember 2018 von Andrik Kurschewitz

Hengstenberg und Partner Versicherungsmakler

Folgen des Brexits für Ihren Standard-Life-Vertrag

am 1. November 2018 von Hengstenberg & Partner


Assekurata Logo

Hengstenberg & Partner GmbH
Versicherungsmakler

Sendlinger-Tor-Platz 11
80336 München

Telefon: +49 89 54838 – 0
Fax: +49 89 54838 – 199

Web:
E-Mail: info@hbup.de


Hengstenberg & Partner GmbH hat 4,93 von 5 Sternen | 85 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Wir sind im Vermittlerregister eingetragen als Versicherungsmakler nach § 34 d Abs. 1 GewO, Registernummer D–CPTP–5155O–54 sowie als Finanzanlagenvermittler nach § 34 f Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 GewO, Registernummer D–F–155–PRCF–53.

Impressum · Datenschutzhinweise