Qualitätsurteil Assekurata: exzellent

Das H+P-Blog

Über das H&P-Blog

In unserem Blog erhalten Sie aktuelle Informationen rund um die Themen Vorsorge und Versicherungen, über unser Unternehmen und was uns in München auffällt und gefällt.

Diskutieren Sie mit: Wir freuen uns über Ihre Kommentare und jedes konstruktive Feedback.

RSS-Feed abonnierenRSS-Feed

Blog-Kategorien

Die Beiträge gefiltert nach Rubriken:

30. Oktober 2015

Leseempfehlung: brandeins über fehlendes Wirtschaftswissen

Ökonomische Fragen begleiten unser Leben auf Schritt und Tritt, doch nur wenige Menschen verstehen etwas von Wirtschaft bzw. Wirtschaftspolitik. Das führt immer wieder zu kuriosen Erwartungshaltungen an die Politik (und in der Folge zu enttäuschten Hoffnungen). Das Wirtschaftsmagazin brandeins hat das Thema näher betrachtet. Wir können deren Artikel nur empfehlen.

Mangelndes Wirtschaftswissen der Deutschen

Das Thema "Wirtschaft" ist elementar in unserer Gesellschaft. Schließlich begleiten uns ökonomische Fragen buchstäblich auf Schritt und Tritt – praktisch durch unser ganzes Leben. Dennoch spielt die Vermittlung von Wissen rund um die Wirtschaft in unserem Land eine erstaunlich geringe Rolle. Damit in Berührung kommt fast nur, wer Ökonomie (Volks- oder Betriebswirtschaftslehre) studiert.

Viel zu wenig Bildung in Wirtschaftsfragen

Wie heikel dieses Thema ist, durfte kürzlich die Bundeszentrale für politische Bildung erfahren. Sie hat für den Unterricht an Schulen einen Band mit dem Titel "Ökonomie und Gesellschaft" herausgegeben, der dann aber auf Weisung des Bundesinnenministeriums zurückgezogen werden musste. Der Grund: Wirtschaftsverbände hatten interveniert, ihnen war die Darstellung im Buch nicht unternehmensfreundlich genug! Inzwischen ist das Buch wieder erhältlich.

Als im Januar diesen Jahres eine Schülerin monierte, sie werde auf dem Gymnasium zu wenig auf die praktischen Lebensfragen vorbereitet, wurde sie sogar vom Handelsblatt dafür kritisiert: "Steueroptimierer und Versicherungsvertreter treten noch früh genug in Dein Leben" wurde da von oben herab deklariert, ganz so, als ob man sich deshalb nicht in Bezug auf Steuer- und Finanzfragen bilden müsste!

Wissen hilft gegen mangelnden Durchblick

Wir von Hengstenberg & Partner empfehlen Ihnen diesen Artikel ausdrücklich, weil er anschaulich zeigt, warum die "schwäbische Hausfrau" anders denken und wirtschaften muss als die Bundesregierung mit ihrer Verantwortung für eine ganze Volkswirtschaft. 

Wenn Sie danach bei Gelegenheit mal wieder unseren Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) davon reden hören, dass er seinen Bundeshaushalt wie eine schwäbische Hausfrau führen müsse, wissen Sie, was in unserem Land falsch läuft!

Zum Schluss ein Zitat aus dem brandeins-Artikel, das uns besonders wichtig scheint:

"Wissen hilft gegen mangelnden Durchblick und falsche Propheten. Es kann aus einem Widerspruch einen Aufbruch machen. Und einen Befreiungsschlag."

Versicherungsmakler Andrik Kurschewitz

Andrik Kurschewitz

Andrik Kurschewitz ist Geschäftsführer und Gesellschafter von Hengstenberg & Partner, dem unabhängigen Versicherungsmakler in München. Im H+P-Blog schreibt er überwiegend über Themen zur Personenversicherung und Altersvorsorge.

Profil von Andrik Kurschewitz

Autor: Andrik Kurschewitz Datum: 30. Oktober 2015

Kategorien: In den Medien

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über Ihren Kommentar! Spam, Werbung und Unhöflichkeiten werden rigoros gelöscht. Kritische Kommentare sind o.k.

Bitte benutzen Sie einen persönlichen Namen oder Initialen und nicht den Namen eines Unternehmens oder einer Website – dies würde als Spam gewertet und gelöscht.

Mini-Frucht vom unabhängigen Versicherungsmakler Hengstengerg & Partner

Hengstenberg & Partner GmbH hat 4,98 von 5 Sterne | 63 Bewertungen auf ProvenExpert.com