Qualitätsurteil Assekurata: exzellent

Das H+P-Blog

Über das H&P-Blog

In unserem Blog erhalten Sie aktuelle Informationen rund um die Themen Vorsorge und Versicherungen, über unser Unternehmen und was uns in München auffällt und gefällt.

Diskutieren Sie mit: Wir freuen uns über Ihre Kommentare und jedes konstruktive Feedback.

RSS-Feed abonnierenRSS-Feed

Blog-Kategorien

Die Beiträge gefiltert nach Rubriken:

22. September 2014

Welche Riester-Rente passt zu mir?

Die Riester-Rente ist viel besser als ihr Ruf! Wer sich davon überzeugt hat, steht vor dem Problem, aus einem fast unüberschaubar großen Marktangebot den individuell bestmöglichen Vertrag für sich zu finden. Wir geben dazu ein paar Anhaltspunkte.

Welcher Tarif pass zu mir?

Langsam mehren sich die Stimmen derer, die erkannt haben, dass staatlich geförderte Altersvorsorge ein tolles Geschäft ist. Wir ergänzen: Insbesondere dann, wenn man auch die richtige Produktauswahl trifft!

Bei der Riester-Rente haben Sie die Qual der Wahl: Weil der Gesetzgeber eine Vielzahl von Anlagegattungen in die Förderung aufgenommen hat, gibt es ein sehr breit gefächertes Produktangebot.

Die richtige Anlageform im Riester-Vertrag

Riester scharf wie Zwiebel

Die individuelle Rendite ihres Riester-Vertrags bestimmt sich aus drei Komponenten:

  • der Höhe der staatlichen Förderung (Zulagen)
  • der Höhe des Steuervorteils
  • der Höhe der Rendite im Vertrag selbst

Familien mit vielen Kindern profitieren stark von der staatlichen Förderung, für Singles und Familien mit hohem Einkommen wirken vor allem die erheblichen Steuervorteile. In vielen Konstellationen wird die Rendite eines Riester-Vertrages allein aufgrund der Zulagen und des Steuervorteils von kaum einer anderen Altersvorsorgeform geschlagen.

Während die Höhe der staatlichen Förderung und des Steuervorteils nicht von der Vertragsform abhängen, können Sie mit der richtigen Anlageform ganz massiv Einfluss auf die zu erwartende Rendite der anzulegenden Gelder nehmen. An dieser Stelle muss beim Vertragsabschluss die richtige Weichenstellung erfolgen!

Riester gut wie Zucchini

Im Gewand des Riester-Vertrages werden Ihnen der konservative Banksparvertrag, der Bausparvertrag oder auch die klassische Lebensversicherung begegnen – Anlageformen, die heutzutage unter Berücksichtigung der aktuellen Zinssituation aus unserer Sicht in den seltensten Fällen Sinn machen.

Unsere Empfehlung bei einem eher langen Anlagehorizont lautet: Wählen Sie für Riester einen Investmentsparplan!

Da sämtliche eingezahlten Beiträge und gutgeschriebene Zulagen bei einem Riester-Vertrag zum Renteneintritt generell garantiert sein müssen (sonst würde er die gesetzliche Zertifizierung gar nicht erhalten), bietet sich ein Riester-Vertrag geradezu dafür an, die Chancen des Aktienmarktes zu nutzen – insbesondere bei längerem Anlagehorizont.

Investmentsparpläne, die in Aktien investieren, bieten Ihnen die beste Chance dafür, auf lange Sicht eine hohe Rendite zu erwirtschaften und sind deshalb aus unserer Sicht die erste Wahl.

Intelligente Produkte anstelle starrer Lösungen

Riester gesund wie Apfel

Doch auch bei den Riester-Produkten mit Aktien im Anlageportfolio muss genau hingeschaut werden, denn etliche Anbieter warten mit relativ starren Lösungen auf. Ein guter Riester-Vertrag leistet zum Beispiel folgendes: Er passt das Anlagevermögen je nach Marktentwicklung und unter Berücksichtigung der Restlaufzeit des Vertrages kontinuierlich an, optimiert dadurch die Renditechancen und reduziert das Schwankungsrisiko zum Renteneintritt – ohne dass der Sparer von sich aus dazu aktiv werden muss.

Mit guter Beratung zum passenden Produkt

Sprechen Sie mit uns über Ihre Vorsorgepläne und lassen Sie sich zeigen, ob und wie die Riester-Rente als Baustein dazu passt.

Sollten Sie immer noch unsicher sein, weil in anderen Medien immer wieder Negatives über die Riester-Rente berichtet wird, finden Sie hier im Blog einen weiteren Beitrag zum Thema: "Staatlich geförderte Altersvorsorge: Besser als ihr Ruf".

Versicherungsmakler Andrik Kurschewitz

Andrik Kurschewitz

Andrik Kurschewitz ist Geschäftsführer und Gesellschafter von Hengstenberg & Partner, dem unabhängigen Versicherungsmakler in München. Im H+P-Blog schreibt er überwiegend über Themen zur Personenversicherung und Altersvorsorge.

Profil von Andrik Kurschewitz

Autor: Andrik Kurschewitz Datum: 22. September 2014

Kategorien: Vorsorge

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über Ihren Kommentar! Spam, Werbung und Unhöflichkeiten werden rigoros gelöscht. Kritische Kommentare sind o.k.

Bitte benutzen Sie einen persönlichen Namen oder Initialen und nicht den Namen eines Unternehmens oder einer Website – dies würde als Spam gewertet und gelöscht.

Mini-Frucht vom unabhängigen Versicherungsmakler Hengstengerg & Partner

Hengstenberg & Partner GmbH hat 4,98 von 5 Sterne | 56 Bewertungen auf ProvenExpert.com